Vinventions ist Sponsor der Sommelier-Weltmeisterschaft 2019.

50 Jahre nach der Erstaustragung in Brüssel kehrt die Weltmeisterschaft der Sommeliers, die Veranstaltung „A.S.I. Best Sommelier of the World“, nach Belgien zurück. Vom 11. bis zum 15. März 2019 werden in Antwerpen über 65 Sommeliers aus 62 Ländern um den Titel des weltbesten Sommeliers kämpfen.

 

Sommeliers spielen eine Schlüsselrolle in der Weinindustrie und daher ist es für uns wichtig, dass gerade sie unseren Weinverschlüssen Vertrauen entgegenbringen. Schließlich sind sie es, die während der Zeremonie der Weinservices von der Geschichte des Weins und seiner Entstehung berichten – der Verschluss ist dabei ein entscheidendes Kapitel.

 

Ein Kapitel, das Vinventions mit dem Ziel, zum Wachstum der Weinindustrie beizutragen, kontinuierlich weiterschreibt. Denn nur nachhaltige, leistungsstarke Weinverschlüsse garantieren eine gleichbleibende Weinqualität und damit auch den Seelenfrieden des Produzenten und schließlich auch desjenigen, der die Flasche öffnet. Sommeliers sind wichtige Botschafter dieser Entwicklung und daher freuen wir uns sehr, jetzt als Sponsor der Sommelier-Weltmeisterschaft unsere Kontakte zur internationalen Sommelier-Gemeinschaft zu vertiefen und neue Partnerschaften aufzubauen.

 

Vinventions hilft Winzern und Weinkellereien weltweit dabei, ihre Weine zu schützen, damit sie so schmecken, aussehen und Genuss bereiten, wie beabsichtigt. Derzeit wird jede 7. Flasche weltweit unserem Unternehmen anvertraut, 86% der größten internationalen Top 50-Weingüter verlassen sich bereits auf Weinverschluss-Lösungen aus dem Hause Vinventions. Auch setzen viele der weltbesten, regelmäßig mit 90+ Punkten ausgezeichneten Premiumweingüter aus so namhaften Anbaugebieten wie Burgund, Piemont, Ribera del Duero, Mosel, Napa Valley und Mendoza, auf Vinventions.

 

2019 wird die Sommelier-Weltmeisterschaft im belgischen Antwerpen, unweit eines unserer europäischen Produktionsstandorte, stattfinden. Daher freuen wir uns ganz besonders, dieses hochkarätige Treffen der internationalen Sommelier-Gemeinschaft als Sponsor zu unterstützen und im Rahmen des Sponsorings zu einer unserer vielbeachteten „Taste the Difference“-Verkostungen („Schmecke den Unterschied”) einzuladen. Bei dieser einzigartigen experimentellen Verkostung werden verschiedene Flaschen eines Weines, die unter gleichen Bedingungen am gleichen Tag abgefüllt wurden, vorgestellt. Der einzige, aber entscheidende Unterschied ist der Verschluss: die Flaschen wurden mit verschiedenen Produkten aus der Nomacorc Green Line verschlossen. Es ist nicht das Ziel dieses Experiments zu zeigen, dass ein Verschluss besser als der andere ist. Vielmehr geht es um die wichtige Rolle des Weinverschlusses an sich, die große Bedeutung verschiedener Sauerstofftransferraten und letztlich darum, durch das Schmecken der Unterschiede Neues zu lernen.

 

 

 

Teile diesen Artikel :